Klöße, Rotkohl, Gans und Tilman Kuban

JU EN Weihnachtsfeier in Breckerfeld

 Am vergangenen Freitag veranstaltete die Junge Union Ennepe-Ruhr ihre jährliche Weihnachtsfeier im Haus Mähler in Breckerfeld. Nach einem traditionellen Weihnachtsmenü, bestehend aus Klößen, Rotkohl und Gans, kam anschließend der mit Spannung erwartete Bundesvorsitzende der Jungen Union, Tilman Kuban, zu Besuch.


Hallo und herzlich Willkommen!




Wir, die JU Witten, sind die Jugendorganisation der CDU für junge Leute bis 35 Jahre. In Witten setzen wir uns bereits seit Jahrzehnten intensiv für die Interessen junger Menschen ein. Einen Überlick darüber soll unsere neugestaltete Homepage bieten- weitere Informationen gibt es auch auf unserer Facebook-Seite.

Hast Du ebenfalls Interesse an Politik?
Möchtest Du dich für deine Heimatstadt Witten einsetzen?
Es gibt etwas, das unbedingt verbessert werden muss?

Dann kontaktiere uns und/oder komm uns besuchen bei einem unserer, monatlich stattfindenen, Treffen!
Wir freuen uns auf Dich!

Im Namen des Vorstandes
Jan Herbrechter
-Vorsitzender-



13.12.2019 | JU EN

Fatales Signal für die Bürger des Kreises

Rot-Grün lehnt Entlastungen ab!

In der Kreistagssitzung am Montag, 9. Dezember, lehnte der Kreistag einen von der CDU gestellten Antrag zur Senkung der Kreisumlage ab. Mit den Stimmen von SPD und Grünen wurde eine Senkung der Kreisumlage verhindert. Dies wäre die Chance gewesen, die Kommunen spürbar und unmittelbar zu entlasten.


Artikelbild
gut gefüllt: das Ardeyhotel während des Vortrags
19.09.2019 | DL,BP,JH

Ruhrverband: das Baden in der Ruhr ist möglich!

keine grundsätzliche rechtliche Bedenken und sauberes Wasser!

Schon seit langem setzt sich die Junge Union Witten für ein Naturfreibad in der Ruhr ein. Um der bisherigen Debatte einen neuen Anstoß zu geben, wurde mit Prof. Dr.-Ing. Norbert Jardin vom Ruhrverband (Vorstand Technik und Flussgebietsmanagement) ein Experte eingeladen, der die Möglichkeit einer Badestelle in der Ruhr ausführlich thematisierte.


Artikelbild
Beschenkt wurden sie zum Abschied auch noch: Kevin, Simon und Julian
15.08.2019 | BP

Junge Union verabschiedet erfolgreiche und verdiente Mitglieder

Zusammen waren Julian Fennhahn, Simon Nowack und Kevin Rübenstahl 47 Jahre in der JU aktiv

Am Sonntag fand die Kreisversammlung der Jungen Union des Ennepe-Ruhr-Kreises in Bommern statt. Dabei wurden drei Mitglieder aus Witten, Julian Fennhahn, Simon Nowack und Kevin Rübenstahl, aus ihrer aktiven Zeit in der JU verabschiedet sowie ein neuer Kreisvorstand gewählt.


11.07.2019 | BP

Tägliche Angriffe: Wer schützt uns im digitalen Raum?

Die Bundeswehr zu Gast

 

Fast täglich kommt es zu größeren Cyberangriffen auf die IT-Systeme des Staates, der Kommunen, der Unternehmen und nicht zuletzt auch der Bürger der Stadt Witten. Ein prominentes Beispiel ist der Bundestags-Hack aus dem Jahr 2017. Mit der wachsenden Anzahl an Systemen durch die Digitalisierung, und die zunehmende Vernetzung untereinander, stellt sich die Frage, wie die Sicherheit unserer IT-Systeme gewährleistet werden kann.


Artikelbild
JU auf dem Berliner Platz
20.05.2019

PM: Umweltschutz: JU macht sich für Pfandringe stark

Projekt sollte bereits 2013 starten

 Was in anderen Städten, wie zum Beispiel Hamburg oder Karlsruhe, bereits Standard ist, würde auch Witten guttun: Die Einführung von Pfandringen. Deshalb macht sich die Junge Union Witten nun (erneut) stark für die Anschaffung und Erprobung der kleinen Helfer. Die CDU Fraktion Witten fragte dazu nun bei der Bürgermeisterin nach, wie es um ein Projekt steht, welches eigentlich 2013 bereits hätte starten sollen.